Versicherungsvermittler gesucht

Versicherungsvermittler gebundene abhängige Vermittler, Ausschließlichkeitsvertreter, Mehrfachagenten und auch Versicherungsmakler.

Wir vermitteln Baufinanzierungen für über 300 Banken, Bausparkassen, Kreditinstituten und finden immer das günstigste Darlehen für Ihre Interessenten und Kunden.


FinanzAssekuranz Kerpen Rhein-Erft-Kreis Telefon: 02237 975 63 63

Das Problem des Versicherungsvermittlers ...

Immer mehr Kunden kehren ihrer Hausbank bei der Suche nach günstigen Anschluss- oder Neufinanzierungen von Immobilien den Rücken. Statt dessen bitten die Kunden neutrale Finanzberater oder Baufinanzierungsexperten um Hilfe die günstigste Finanzierungslösung zu finden.

Vielen Versicherungsvermittlern ist gar nicht bewusst, welches Potential hier im Verborgenen liegt! Die meisten Versicherungsvermittler kennen noch nicht einmal die Dauer der Zinsfestschreibung Ihrer Kunden!

Da es in den Beratungsgesprächen auch nie erläutert wurde, wissen diese Kunden auch nicht, dass ihr Versicherungsvermittler auch hier helfen könnte. Durch diese Unwissenheit sucht Ihr Kunde zwangsläufig anderweitig nach Lösungen. Nicht selten trifft Ihr Kunde dabei auf einen Ihrer Mitbewerber ... Reden wir jetzt einmal nicht vom Verlust durch Umdeckung Ihrer bisher vermittelten Produkte durch den Mitbewerber und... und... und...

Was aber, wenn sich der Kunde doch an seinen Versicherungsvermittler wendet ... also an Sie?

Betrachten wir dazu folgendes Beispiel: Herr Mustermann möchte gerne sein teures Baudarlehen mit einem günstigeren ablösen, er benötigt dafür eine Anschlussfinanzierung bzw. möchte sich durch ein Zinsgarant- oder Forward-Darlehen die heute unschlagbar günstigen Zinsen für seine Anschlussfinanzierung in bis zu drei Jahren sichern und sein vertrauter Ansprechpartner in allen Finanzfragen, sein Versicherungsvermittler, also Sie, soll ihm dabei helfen!

Das können Sie doch, oder?

Aber wahrscheinlich gehören Sie als Versicherungsvermittler eher zu jenen, der seinen Kunden lieber zu dessen Hausbank schickt, damit diese Bank einen neuen Kunden für die Baufinanzierung gewinnt (neben der Finanzierung auch noch seine bestehenden Versicherungsverträge, etc. umdeckt) und Sie an der Finanzierung letztendlich nichts verdienen?

Anhand dieses Beispiels ist die Vorgehensweise zu erkennen, wie sie am Markt üblich ist. Aber warum ist das so?

Die Erklärung hierzu ist simpel und einfach: Der Versicherungsvermittler ist auf Grund seiner eigenen Vermittlungstätigkeit im komplexen Bereich der Versicherungen etc. so stark engagiert, dass für den enorm umfangreichen und arbeitsintensiven Bereich der Baufinanzierung mit all ihren unterschiedlichen Facetten absolut kein Platz ist. Das Risiko einer Fehlberatung ist hier noch nicht einmal berücksichtigt. Oder vielleicht besitzt der Versicherungsvermittler keine Erkaubnis nach §34i GewO und darf gar nicht vermitteln?

Die Folge aber ist oft sehr schmerzlich und mit spürbaren Einbußen verbunden: Der Kunde wendet sich bei seiner Suche an andere Institutionen. Es drohen Verluste durch immer besser geschulte Bankmitarbeiter oder unter Umständen sogar weitere Verluste durch einen, der Bank angeschlossenen, Finanzdienstleister mit allen zur Verfügung stehenden Finanz- und Versicherungsprodukten!

Unter Umständen bedeutet dieses für Sie als Versicherungsvermittler:

  1. Verlust durch Umdeckung Ihrer bisher vermittelten Produkte
  2. Verlust durch Storno
  3. Verlust der Bestandscourtage durch Storno
  4. Verlust noch nicht vermittelter Produkte
  5. Verlust weiterer Empfehlungskunden
  6. Einkommensverlust
  7. Entgangene Vermittlungsprovision für die Baufinanzierungsvermittlung

Das muss aber nicht sein, drehen Sie den Spieß doch einfach um! Behalten Sie Ihren Kunden, gewinnen neue Kunden durch Empfehlungen hinzu und verdienen zusätzlich an der Baufinanzierung! Nutzen Sie dafür unser Know-How und bieten Sie Ihren Kunden ab sofort Ihren über uns abgewickelten Finanzierungsservice an! Übrigens: Forwarddarlehen können bis zu 36 Monate vor Ablauf der Zinsfestschreibung beantragt werden. Die Provision ist aber sofort verdient ... und das bei vollem Kundenschutz.

FinanzAssekuranz garantiert, Ihr Kunde bleibt Ihr Kunde. Wir werden bei Ihrem Kunden kein Versicherungsprodukt plazieren oder den Kunden in irgendeiner Art und Weise bewerben. Sie sind der Versicherungsfachmann ... und wir der Baufinanzierer und sonst nichts. Unsere Garantie: 100%iger Kundenschutz! Denn wir wollen langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten. Zusätzlich garantieren wir jedem Ausschließlichkeitsvertrer, der mit uns zusammenarbeitet, volle Diskretion. Kein Dritter wird jemals von unserem Agreement erfahren. Darauf können Sie sich verlassen.

Haben Sie noch Fragen, dann rufen Sie uns an: Vermittler-Telefon: 02237 975 63 63 (Montag bis Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr)

Ich möchte ohne §34i GewO Geld verdienen

Achtung: Änderung für Tippgeber aufgrund §34i GewO

Werden Sie jetzt Baufinanzierungs-Tippgeber. Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) erschwert die Vermittlung von Immobilienfinanzierungen. Viele Gelegenheitsvermittler müssen entscheiden, ob sie die Zulassung als Kreditvermittler nach §34i GewO anstreben oder künftig Zahlungen als Tippgeber verdienen. Kommen Sie zur FinanzAssekuranz und werden Sie als Tippgeber Teil unseres erfolgreichen Netzwerkes.

Wichtige Informationen für Tippgeber