Edelmetallesind Sachwerte

Sachwert Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium

Wir erfüllen Ihre Wünsche rund um Sachwertanlagen. Die beliebtesten Formen der Sachwertanlagen. Durch unsere strategische Partnerschaft mit ausgesuchtem Portfolio an Sachwertanbietern, können wir sinnvolle Anlagen einfach zugänglich machen.

Wir bieten interessante Optionen für alle Kunden, die ihre Vermögensstrategie mit Sachwerten erweitern möchten.


FinanzAssekuranz Kerpen Rhein-Erft-Kreis Telefon: 02237 975 63 63

Edelmetalle seit Jahrtausenden begehrte Sachwerte mit monetären Eigenschaften

Verarbeitet zu kunstvollem Schmuck sind diese Edelmetalle ebenfalls sehr gefragt. Des Weiteren sind die Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium unverzichtbar für industrielle und technische Anwendungen.

Warum sollten Sie in Gold und Silber investieren?
Wussten Sie, dass die Gold und Silberpreise immer noch verhältnismäßig niedrig sind, obwohl Anleger von Gold und Silber ihr Vermögen in den letzten zehn Jahren verdreifacht haben? Der Gewinn lag in den letzten zehn Jahrenbei über 12 Prozent.

Warum gehören Gold und Silber zu den sicheren Investitionen?
Gold und Silber können nicht Pleite gehen, im Gegenteil zu Anleihen und Aktien! Seit über 5.000 Jahren sind Gold und Silber Münzen und auch Barren weltweit als Werterhaltung hoch geschätzt! Die Edelmetalle Gold und Silber sind absolut Krisen- und Inflationssicher! Während Papierwährungen ständig im Wert verfallen bzw. in regelmäßigen Abständen, so alle 50 bis 100 Jahre einfach verschwinden, hat Gold immer noch seine Kaufkraft beibehalten!

Warum sollten Sie in Barren oder Münzen investieren?
Zum einem, weil der Euro rasant an Wert verliert! Ihr Vermögen in Papiergeldanlagen löst sich dabei buchstäblich in Luft auf, wenn Sie nichts dagegen tun! Denn Zinsen von 0,5 bis 1,5% für Sparbüchern, Lebensversicherungspolicen und Anleihen gleichen die tatsächlichen Wertverluste niemals aus. Der Preis für Gold steigt, weil die Währungen an Wert verlieren! Vergleicht man die Preise für Brote, Fahrzeuge, Kraftstoffe und andere Güter mit Gold, dann steigt der Preis für Gold auch. Brote, Autos und Kraftstoffe werden teurer, genau wie Gold und Silber!

Die Gold und Silberpreise werden zukünftig noch unvorstellbar steigen ,weil die aktuelle Finanzkrise noch lange nicht überwunden ist! Um die Finanzkrise zu bekämpfen, druckt die Notenbank mehr Banknoten, dadurch gelangt immer mehr Papiergeld ins Finanzsystem. Dieser Vorgang lässt den Geldwert weiter schwinden, und die Preise für Güter sowie auch Gold und Silber steigen weiter an.

Das Gold, lateinisch Aurum, wird verwendet als Kapitalanlage, im Münzwesen, als Schmuck, in der Elektro- und Dentaltechnik. Eine Feinunze entspricht 31,1034807 Gramm.

Papiergeld wird im Krisenfall von niemand mehr angenommen, bei Gold dagegen ist es ganz anders, es wird weltweit als Zahlungsmittel gerne genommen. Alan Greenspan sagte 1966, Gold und Silber können nicht zerstört werden, weder durch Feuer noch durch Waffengewalt oder sonstige Misshandlungen. Papiergeld hingegen kann vernichtet, manipuliert oder ersetzt werden - ohne Probleme.

Das Silber, lateinisch Argentum, wir verwendet als Kapitalanlage, als Filmmaterial, im Münzwesen, als Schmuck, als Halbleiter, in der Solartechnik, in der Wärmetechnik Eine Feinunze entspricht 31,1034807 Gramm. Das interessanteste aller Edelmetalle scheint zur Zeit das Edelmetall Silber zu sein, daher wird es auch als "kleine Schwester des Goldes" bezeichnet. Fundamentale Gründe zum Erwerb des Silbers ist der verhältnismäßig niedrige Preis und die geringen weltweiten Vorräte.

Wo kann ich physisches Gold kaufen und lagern?
Wer Gold erwerben möchte, wird meist nicht bei seiner Hausbank fündig, sondern muss sich an einen Spezialanbieter wenden. Mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und wo Gold am besten gelagert wird erfahren Sie hier.

Wer in Gold anlegen möchte, kann bei seiner Hausbank nach einem Angebot fragen. Allerdings haben sich viele Banken aus dem Edelmetall Handel zurückgezogen. Eine Alternative ist zum Beispiel die FinanzAssekuranz. Sie bietet Ihren Kunden Goldprodukte an.

Wie entsteht der Goldpreis?
Der Goldpreis variiert andauernd, weil Gold als Sicherheit geschätzt wird. Eine Faustregel lautet: der Preis für Gold steigt immer, wenn sich eine Krise anbahnt. Dass der Kurs im Frühjahr 2014 fiel, ist auf das Abflauen der Finanzkrise zurückzuführen.

Der Preis für Münzen und Barren hängt mit dem so genannten Spotpreis zusammen. Der Spotpreis wird aus verschiedenen Werten gebildet, die elektronisch bei jedem Handelsvorgang an den Börsen weltweit übermittelt werden, Die Übermittlung beinhaltet den Kurs, zu welchem der letzte Handel realisiert wurde, dem günstigsten Preis, der für die Feinunze Gold aktuell verlangt wird und dem Höchstgebot, das für die Feinunze aktuell vorliegt. Dieser Kurs wird jedoch nicht von einer offiziellen Stelle festgelegt, sondern ist vielmehr ein Durchschnittswert. Diesen Kurs können Sie beispielsweise Online verfolgen.

Sie interessieren sich für den Erwerb von Edelmetallen. Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen persönlichen Gesprächstermin mit uns. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Finanzdienstleistung, Baufinanzierung, Sachwerte, Versicherungen .  Sachwerte, Kapitalanlagen, Private Capital + Private Equity.