Erforderliche Unterlagen zur Darlehensanfrage

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Erstellung eines verbindlichen Angebotes durch den Kreditgeber benötigen wir Kopien der folgenden Unterlagen von Ihnen.

Banken, Bausparkassen und Kreditinstitute müssen sich vor der Darlehensvvergabe ein umfassendes Bild über die Finanzsituation ihrer Kunden machen können. Deshalb werden die nachfolgenden Unterlagen benötigt. Ihr Vorteil, Sie stellen nur eine Anfrage und die gilt für alle unserer 300 Bankpartner.

Sie finden in Kategorie A eine Auflistung der notwendigen Bonitätsunterlagen, in Kategorie B sind alle notwendigen Objektunterlagen augelistet. In Kategorie C können Sie die notwendigen Formulare downloaden.

A. Bonitätsunterlagen

Art der Unterlage Erhältlich bei
Formular Darlehensanfrage
Bitte vollständig und unterzeichnet im Original
Formular Darlehensanfrage
Eigenkapital-Nachweis:
Kontoauszüge, Sparguthaben, Depots, Bausparguthaben, etc.
Bank, Sparkasse, Depot
Nachweis über die Höhe des abzulösenden und ggf. weiterer Darlehen
Kopie des ursprünglichen Darlehensvertrages
Bank / Kontoauszug
Verträge bestehender Kleinkredite: Kopie(n) der7des Darlehensvertrage(s) Bank / Kontoauszug
Bei Angestellten / Arbeitern: Lohn-/Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate Eigene Unterlagen / Arbeitgeber
Bei Angestellten / Arbeitern / Beamten / Pensionären / Rentnern: Einkommensteuerbescheid des letzten Jahres Eigene Unterlagen
Bei Beamten / Pensionären / Rentnern:
Bezügeabrechnung / aktueller Pensions- bzw. Rentenbescheid,
sowie Einkommensnachweis der letzten 3 Monate mittels Kontoauszug
Eigene Unterlagen
Bei Selbständigen:
Einkommensteuerbescheide und -erklärungen der letzten 3 Jahre, unterzeichnete Bilanzen,
Einnahme- / Überschuss- Rechnungen, Gewinnermittlungen der letzten 3 Jahre,
aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) mit Vergleichswerten des Vorjahres und vom Steuerberater testiert.
Steuerberater / eigene Unterlagen
Bei Beamten und freiwillig Versicherten: Krankenversicherungsbeitrag / Pflegeversicherungsnachweis Eigene Unterlagen / Krankenkasse
Bei Geschiedenen: rechtskräftiges Scheidungsurteil und ggf. Ehescheidungsfolgevereinbarung Eigene Unterlagen / Anwalt
Bei getrennt lebenden Personen: notarielle Trennungsvereinbarung Eigene Unterlagen / Anwalt
Bei Gütertrennung: Gütertrennungsvertrag Eigene Unterlagen / Anwalt
Kopie des Personalausweises / Reispass (Vorder- und Rückseite) Eigene Unterlagen
   

B. Objektunterlagen

Art der Unterlage Erhältlich bei
Bautechnische Unterlagen: (Baupläne, Baubeschreibung, Berechnung des umbauten Raumes, Wohn- und Nutzfläche).
Bei ETW nur: Grundriss u. Wohnflächenberechnung sowie vollständige Teilungserklärung.
Architekt / Bauträger / Verkäufer / Makler
Lageplan des Objekts Architekt / Bauträger / Verkäufer / Makler
Kaufvertrag (soweit vorhanden, bzw. Vertragsentwurf)
- Grundstückskaufvertrag
- Architektenvertrag oder Werkliefervertrag
Notar / Bauträger / Verkäufer
Bei Erbbaurecht zusätzl.: Abschrift vom Erbbauvertrag Notar / Bauträger / Verkäufer
Unbeglaubigter Grundbuchauszug (nicht älter als 3 Monate) Notar / Grundbuchamt / Verkäufer
Aktuelle Lichtbilder des Objektes (Vorder- und Rückseite). Eigene Aufnahmen / Verkäufer
Bei Modernisierung bzw. An- / Ausbaumaßnahmen / Neubau: genaue Kostenaufstellung
(vom Kunden oder Bauingenieur/Architekten unterschrieben)
Architekt / eigene Unterlagen
Bei Vermietung: Mietverträge Eigene Unterlagen
   

C. Formulare

Formular Download
Selbstauskunft / Darlehensanfrage Baufinanzierungsanfrage
Aufstellung Eigenleistung Eigenleistung Aufstellung
Baubeschreibung Baubeschreibung
Aufstellung Immobilienvermögen Immobilienvermögen
Berechnung umbauter Raum (Kubus) Kubus Berechnung
Wohnflächenberechnung Wohnfläche Berechnung
   
Brauchen Sie Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen? Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin mit uns!